Ein Service von news aktuell

footage.presseportal - Die Online-Datenbank für Video-Footage

Schäuble für Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Politik Alle ansehen

Schäuble für Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Frankreichs Finanzminister Moscovici betont Notwendigkeit, Schulden abzubauen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist für die Direktwahl eines EU-Ratspräsidenten.

 „Dies würde sehr viel mehr Faszination auf die Bürger Europas auslösen als Parlamentswahlen“, sagte er am Dienstag auf der Townhall-Konferenz des Nicolas Berggruen Institute on Governance in Berlin.

Außerdem forderte Schäuble, den Europäischen Organen mehr Entscheidungen zuzugestehen, dabei jedoch die Budgethoheit der nationalen Parlamente zu wahren.

Hochgeladen am: 30. Oktober 2012